Schon bei dem letzten Artikel störte mich die Tatsache, das jene Bilder in der Galerie nicht ansprechend präsentiert wurden im Sinne des vergrößern von selbigen beim drauf klicken ergo mittels einer Lightbox entsprechend in Szene gesetzt. Also auf die schnelle mal bei wordpress.org vorbei geschaut um dort nach einer Lösung für mein Problemchen zu suchen, zumindest war das der ursprüngliche Gedanke gewesen. 😉

Als Lightbox (nach dem englischen Wort für Leuchttisch) bezeichnet man vor allem im Webdesign eine besondere Form um Fotos, andere Bilder, Videos und sonstige Multimediainhalte zu präsentieren. Klickt der Benutzer ein Vorschaubild an, so wird die Seite abgedunkelt und das großformatige Bild darüber schwebend angezeigt. Häufig besteht auch die Möglichkeit zwischen den Bildern einer Seite zu blättern.

wikipedia.org

Ich hatte bezüglich des potenziell nutzbaren Plugin für den genannten Anwendungsfall noch eine vage Erinnerung aus längst vergangenen Tagen im Kopf, weswegen ich bei einem Ersten flüchtigen Blick hin bezüglich „Bezeichnung und Installationen sowie Bewertungen“ das Plugin namens „Simple Lightbox“ aus der internen Auflistung im Adminbereich quasi sofort mit einem Klick auf installieren hin bestätigte um anschließend selbiges zu aktivieren.

Manchmal funktioniert etwas auf den ersten Klick und manchmal eben erst mit ein bisschen ausprobieren, so auch dieses mal mit dem lösen des Problemchen namens Lightbox. Denn obwohl das Plugin nun installiert war, konnte ich keine Veränderung auf der entsprechenden Seite bei den Bildern in der Galerie feststellen. Das war schon wieder so ein Punkt zum Haare raufen, denn irgendwo in meinem Gedächtnis meldete sich ein vager Hinweis darauf das ich etwas vergessen hatte umzustellen. Nur was das war, dass wiederum wurde nicht mitgeliefert bei dieser Erinnerung. 😆

Natürlich war mein erster Punkt bezüglich des Nachschauen die Einstellungen für das genannte Plugin, doch das erbrachte außer ein paar optionalen Möglichkeiten keine weiteren Erkenntnisse für die Lösung des Problem. Also suchte ich weiter und während ich dann so durch den Adminbereich stöberte, hatte ich den sprichwörtlichen Geistesblitz. Ich hatte bisher an der falschen Stelle nach der Lösung gesucht, denn das Kernproblem war nicht das ich eine Option innerhalb der Einstellungen des Plugin vergessen hätte sondern viel mehr das ich im Artikel selbst bei den Einstellungen der Galerie etwas hätte ändern müssen damit das Lightbox Plugin seinen Dienst entsprechend verrichten kann.

Kurz noch mal nachgedacht sowie etwas gesucht und schlussendlich umgesetzt. Funktioniert! Denn nachdem ich innerhalb des Artikel in der Galerie die Einstellung betreffend „Link zur“ auf „Medien-Datei“ umgestellt hatte, funktionierte das Lightbox Plugin wie gewünscht im entsprechenden Artikel.

Welch eine Freude, nach dem ganzen hin und her wegen diesem kleinen optischen Feinschliff. Denn nun haben die Bilder innerhalb einer Galerie auch eine Funktion, außer nur abgebildet zu sein ohne sich vergrößern zu lassen. Nun ist funktioniert zumindest DAS schon mal so wie ich das mir vorstelle. 😉