Umlaute sind schon ein feiner Teil der deutschen Sprache, blöd daran ist nur dass sowas im Englischen nicht vorkommt und wahrscheinlich deswegen manche Programmierer diesen Punkt beim Schreiben einer App gerne mal vergessen oder übersehen.

Denn genau das ist nun der App von Audible passiert mit dem letzten Update, die Umlaute werden schlicht nicht mehr angezeigt und stattdessen durch Quadrate mit Fragezeichen ersetzt. Sieht doch gleich viel besser so aus und die blöde extra Wurst für die deutsche Sprache ist somit auch endlich eingespart.

Manchmal ist das schon komisch wie solcherlei Fehler in einem so großen Unternehmen wie Audible passieren können, ohne dass irgendwer von der Produktsicherung das bemerkt bevor ein Update online geschaltet wird. 😛

2