männliche Person, die viel (Unsinn) redet.

Huawei Mate 10 Pro und der erste automatische Neustart.

Ich besitze das Huawei Mate 10 Pro seit dem 14.02.2018 sowie habe selbiges aktiv im Einsatz und seither nie ausgeschaltet zum schnelleren laden wie ich das beim vorherigen Samsung Galaxy Note 4 noch gelegentlich gemacht hatte, dennoch hat sich das neue Smartphone von Huawei nun das erst mal selbst einem Neustart unterzogen.

Bedingt finde ich dieses Verhalten des Smartphone von Huawei etwas bedenklich, denn zum einen hatte ich diese Art von Erfahrung schon damals beim Nexus 4 zur genüge gemacht und auch das nachfolgende Samsung Galaxy Note 4 hatte irgendwann dieses gelegentlich Verhalten entwickelt. Vor allem die Tatsache das jener Neustart so unvermittelt stattfand macht mir etwas Sorgen.

Aufgefallen ist das ganze, als ich auf dem Weg aus der Wohnung war zum Einkaufen und dabei mein aktuelles Hörbuch weiter anhören wollte und beim Drücken des Kopfes am Headset dann nichts außer Schweigen in den Kopfhörern passierte. Da war ich relativ irritiert, da ich kurz vorher noch extra Audible geöffnet sowie das passende Hörbuch aktiviert hatte.

Bei dem Blick auf das Smartphone in Folge der Suche nach dem Problem, wurde ich dann mit der Aufforderung zur Eingabe des Pin für die SIM-Karte begrüßt anstatt wie bisher mit meinen bekannten Homescreen, wodurch ich dann darauf folgend einen weiteren Blick in die Einstellungen unternahm um dann dort jenen Neustart festzustellen.

Das dort 53:26 Minuten angezeigt wurde nahm ich auf den ersten Blick allerdings nicht wahr, eher 50 Stunden machte mein Hirn aus dieser Ansicht da das zumindest eher oder näher passend an den dran gewesen wäre was seit dem 14.02.2018 bis zum 23.02.2018 an Zeit hatte vergangen sein sollen vom Gefühl her. 😉
Das innerhalb von 7 Tagen mehr als 50 Stunden vergangen sind, das hat mein Hirn dabei scheinbar auf den ersten Blick vollkommen ausgeblendet um mir ein gutes Gefühl zu geben, eine andere Erklärung habe ich dazu bisher nämlich nicht.

2

2 Kommentare