männliche Person, die viel (Unsinn) redet.

Huawei Mate 10 Pro und ein erstes kurzes Fazit an Eindrücken.

Seit dem 14.02.2018 habe ich nun das Huawei Mate 10 Pro im Gebrauch als sozusagen Ablösung für mein bisheriges Samsung Galaxy Note 4, nach wie vor bei 1und1 als Anbieter für weitere 24 Monate mit Vertrag. War ich am ersten Tag noch teilweise sehr skeptisch bezüglich des 18:9 Formfaktor des neuen Smartphone, so bin ich aktuell davon eben so sehr angetan wie ich vorher skeptisch war. 😉

In etwa die gleiche Entwicklung ist auf die Oberfläche sowie Kamera des Huawei Mate 10 Pro anzuwenden, denn neben der alt bekannten Gewohnheiten vom Samsung Galaxy Note 4 die nun mit dem neuen Smartphone ungelernt werden warten noch weitere neue Erkenntnisse darauf von mir entdeckt zu werden.

Huawei Mate 10 Pro – Homescreens Collage

Als kurzes sowie erstes Fazit nach knapp 3 Tagen der Nutzung des Huawei Mate 10 Pro kann ich schon sagen, das ich soweit bisher erst mal zufrieden bin mit dem neuen Smartphone. Nun bleibt abzuwarten wie sich die weitere Nutzung des Gerätes entwickelt und ob da noch die sprichwörtlichen verstecken Fallstricke auf mich warten, die dann erst mit etwas Investment an Zeit ersichtlich für mich werden. 🙄

0